Willkommen bei der Firma Kollag

Das Familienunternehmen Kollag, welches im Jahr 2018 von Rudolf Klotzbücher gegründet wurde, entwickelt und vertreibt kosmetische Produkte, die kolloidales Silber (Ag lateinisch Argentum) enthalten. Silber ist ein weiches weißglänzendes Edelmetall mit außergewöhnlichen Eigenschaften. So ist es nicht nur der beste elektrische, sondern auch der beste Wärmeleiter. Des Weiteren hat Silber das größte Reflexionsvermögen für Licht, weshalb es für Spiegel eingesetzt wird. Auch wurde vor dem digitalen Zeitalter Silber in der Photographie verwendet. Fein verteiltes Silber, also Silberteilchen mit einer großen Oberfläche zeigen bakterizide Wirkungen. Bereits im Mittelalter wurden Silbermünzen in Behälter mit Milch gelegt um diese länger haltbar zu machen. Und genau hier setzt die Firma Kollag mit Ihren kosmetischen Produkten an. Die z.B. in der Creme zugesetzten Silberkolloide, die etwa 9 µm (µm = Mikrometer, 1µm entspricht einem 1000stel Millimeter) setzen zusammen mit der Feuchtigkeit der Creme bzw. der Haut geringste Mengen an Silberionen frei. Diese wirken keimtötend, unterbinden den Nährstofftransport und stören die Zellteilung des Bakteriums. Diese werden dabei geschwächt oder abgetötet.