Tausendsilber

Tausendsilber ist das erste Projekt der Firma Kollag. Kolloidales Silber kann auf unterschiedlichster Weise hergestellt werden. Der erreichbaren Konzentration ist jedoch eine natürliche Grenze gesetzt. Die erzeugten Kolloide werden instabil, fügen sich zu größeren Clustern zusammen und setzen sich am Boden ab. Bei den auf elektrolytischem Weg herstellbaren „Lösungen“ sind dies etwa 50 bis 100 ppm. (1 ppm bedeutet 1 Teil auf 1 Million Teile, also z.B. 1 mg / L). Die parachem GmbH hat ein spezielles Verfahren entwickelt mit denen Konzentrationen von über tausend ppm kolloidalem Silber stabil hergestellt und gelagert werden können. Nur durch diese hohen Konzentrationen des erzeugten Silbergels lassen sich Produkte mit bislang unerreichten Gehalten an kolloidalem Silber realisieren. So hat ein Spender Tausendsilber-Creme 50 ml Inhalt oder ca. 50g. Mit einem kompletten Hub kommen aus dem Spender etwa 200 mg Creme (1 mg = Milligramm ist der 1000ste Teil eines Gramms). Ein Viertel davon, also etwa 50 mg Creme reicht völlig aus um z.B. einen Insektenstich damit zu behandeln. In diesen 50 mg (oder 0,05g) sind dann 10µg (µg = Mikrogramm, 1 µg = 1000stel mg) kolloidales Silber enthalten.

Tausendsilber bietet ein besonderes Vertriebskonzept, bei dem Sie sich als Premium-Partner registrieren und Ihren eigenen Kundenstamm aufbauen können. Dabei erhalten Sie Provisionen auf jeden Kaufumsatz, den Ihre Kunden tätigen.
Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Partnerprogramm.